ZURÜCK

Musik: Trois femmes*sce*

Artists
Yi Xu, composer (China)
Katrin Frauchiger, composer (CH)
Michel Roth, composer (CH)
Anna Spina, viola (CH) 

Swiss Chinese Cultural Explorations

Anna Spina ist eine gefragte Interpretin zeitgenössischer Musik und herausragende Vertreterin ihres Instrumentes. Ohne die Wurzeln als klassisch ausgebildete Instrumentalistin zu verlieren, forscht und beschäftig sie sich mit interdisziplinären Themen wie dem Théâtre Musical, mikrotonalen außereuropäischen Tonsystemen, interkulturellen Themen und deren Umsetzung in der Musik.

„Trois femmes - quatre sens" ist ein konzentriertes, intimes Projekt, welches aus einem persönlichen Kontakt und direktem Dialog entstanden ist. Es ist die Zusammenarbeit zwischen der chinesischen Komponistin Yi Xu, der Schweizer Komponistin Katrin Frauchiger und der Bratschistin Anna Spina. Die drei Frauen setzen sich in der Schweiz und in China mit interkulturellen Themen auseinander und erforschen deren Umsetzung in die Musik. Die Arbeit des Schweizer Komponisten Michel Roth ergänzt - ein musikalische Auseinandersetzung mit Reiseberichten des Schweizer Sprachkünstlers Nicolas Bouvier.     

MUSIK / ZEITGENöSSISCH
12.09.10
16.00h
Kultur- und Kongresszentrum Luzern
www.kkl-luzern.ch
11.11.10
20.00h
Dampfzentrale, Bern
www.dampfzentrale.ch
25.-/20.- CHF
18.11.10
19.00h
Gare du Nord, Basel
www.garedunord.ch
TICKETS


BETEILIGTE KÜNSTLER
Anna Spina
Xu Yi
Katrin Frauchiger
Michel Roth




Um das Culturescapes Programm in iCal anzuzeigen hier klicken.