Balkan 2013

Sa 19. Oktober 2013 - Fr 13. Dezember 2013

Knapp 100 Jahre nach dem Ausbruch des ersten Weltkrieges (Sarajevo) und etwa 20 Jahre nach dem Zusammenbruch Jugoslawiens, den Kriegen in Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo und den Bombardierungen Belgrads durch die NATO sowie aktuell dem Beitrittsprozess in die Europäische Union, ist es an der Zeit dort genauer hinzuschauen. Für CULTURESCAPES ist es wichtig, der sich im Umbruch befindenden Gesellschaft eine Chance zu geben, sich in einem anderen Licht präsentieren zu können als es in den Medien passiert. Künstler sprechen zu lassen und ihre Arbeiten in den Kontext der globalen Kulturentwicklung zu stellen, ist Ziel dieser CULTURESCAPES-Ausgabe. Wir wollen dem Balkan auf der Karte und dem Balkan in unseren Köpfen auf den Grund gehen.

Die Schweizer Entwicklungshilfe, die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit, ist dabei nach fast 20 Jahren das Kulturprogramm West-Balkan zu schliessen: Dies ist die Gelegenheit Bilanz zu ziehen und die Wirkung von Kultur in der Entwicklungspolitik kritisch zu beleuchten.