Woher kommt das neue polnische Theater?

Gespräch mit Jean-Pierre Thibaudat, Journalist, und polnischen Künstler_innen.
Credits: © Magda Hueckel

Gespräch zum Thema: «Woher kommt das neue polnische Theater?» mit Jean-Pierre Thibaudat,
Journalist, und polnischen Künstler_innen.

Eintritt Frei (im Rahmen der verfügbaren Plätze).

Ausserdem

+
fLV56jeKU80XEgqBxks8JkdqtH7UbwRjmlG3IGch.jpeg
Jarosław Fret «Anhelli. The Howl»
Die Performance «Anhelli. The Howl» ist eine Hommage an den polnischen Nationaldichter Juliusz Slowacki (1809-1849). Es geht um das Besitzen und das Besessen-Sein: Wie bewegen wir Engel dazu, einen menschlichen Körper zu durchdringen?
+
jjCukQwWPKI0FgjxI8bU0d8Z4eA72I8DPZj5OHWz.jpeg
Vernissage: Diana Lelonek «Center for the Living Things»
2016 gründete die polnische Künstlerin und Aktivistin Diana Lelonek das «Center for the Living Things». Es ist eine fortlaufende Recherche zur Überproduktion, unserem Konsum und Ökosystem.
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren